Fellini oder Ein Fisch namens Wanda

Wer sich fragt, was man als Stadtschreiberin eigentlich den ganzen Tag macht: jedenfalls nicht daran denken, Tickets für das Open Air Kino zu reservieren.

Jeden Mittwoch läuft hier im Juli ein Film von Federico Fellini, der in diesem Jahr 100 geworden wäre.

Selbstporträt: Oben Marcello Mastroianni, unten Stadtschreiberin

Als ich gestern Otto e mezzo sehen wollte, waren die Tickets schon alle ausverkauft. Das spricht natürlich für Rijeka.

Ich habe dann ein Ticket für A Fish Called Wanda gekauft.

Auch das spricht für Rijeka!

2 Gedanken zu „Fellini oder Ein Fisch namens Wanda“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.